Microsoft bringt neue Suchwerkzeuge für Firmen

Mittwoch, 17. Mai 2006 00:00
Microsoft Logo (2014)

REDMOND - Der weltweit führende Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) hält weiter Anschluss an den Suchmaschinenmarktführer Google. So will der Softwarekonzern am heutigen Mittwoch neue Suchtools präsentieren, die es insbesondere Büromitarbeiter erleichtern soll, Dokumente auf den PC zu lokalisieren und mit anderen PC-Nutzern zu teilen.

Microsofts neue Desktop-Suchmaschine Windows Live Search soll anschließend kostenlos von der Microsoft-Webseite heruntergeladen werden können, wobei die Anwendung sowohl den lokalen PC, als auch optional Firmennetzwerke und das Internet nach entsprechenden Inhalten durchsucht. Bereits in der Vorwoche präsentierte der Rivale Google seine vierte Version seiner Desktop-Suchmaschine Google Desktop, die mit ähnlichen Funktionen aufwarten kann.

Meldung gespeichert unter: Bing Maps (Windows Live Maps, Windows Live Local und Live Search Maps)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...