Microsoft bringt Internet Explorer 8

Donnerstag, 19. März 2009 10:00
Microsoft IE8

SEATTLE - Der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) hat am heutigen Donnerstag eine neue Version seines Web-Browsers vorgestellt. Der Internet Explorer 8 (IE8) soll nicht nur schneller, sondern auch sicherer sein. Zudem wartet der IE8 mit verschiedenen neuen Features auf.

Mit dem IE8 will Microsoft seine Vormachtstellung im Browser-Markt sichern, nachdem zuletzt neue Wettbewerber wie Apple (Safari) und Google (Chrome) auf den Markt drängten. Auch der von Mozilla konzipierte Open-Source Browser Firefox, der inzwischen in der Version 3 vorliegt, konnte in den letzten Jahren stetig Marktanteile zu Lasten von Microsoft gewinnen.

Der Browser-Markt hat für die Unternehmen eine herausragende Bedeutung, schließlich ist der Web-Browser das Tor zum Internet und die tägliche Verbindung zum Anwender. Der IE8 ist das erste größere Update sei August 2006 und kommt mit zahlreichen Verbesserungen daher. Das Surfen soll künftig einfacher werden, wobei Adressen von einer Webseite in eine andere einfacher übernommen werden können. Unbekannte Wörter sollen in Wikipedia künftig leichter und schneller nachgeschlagen werden können, wobei sich Webseiten und Inhalte auch bequemer mit anderen Nutzern via Email, Twitter und Facebook teilen lassen.

Mit dem Feature Accelerators will Microsoft das Surfen im Netz beschleunigen, wobei auch die Suche im Netz künftig schneller gehen soll. Gleichzeitig können IE8-Nutzer eine Reihe von Web-Adressen hinzufügen, um zum Beispiel eBay-Auktionen, Aktienkurse, oder Blog-Einträge mit einem Klick zu verfolgen.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...