Microsoft bestätigt: Es wird drei Versionen von Windows 8 geben

Dienstag, 17. April 2012 15:45
MicrosoftWindows8.gif

SEATTLE (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft hat weitere Details zu seinem kommenden Betriebssystem Windows 8 veröffentlicht. Wie das Unternehmen offiziell in seinem Blog mitteilt, wird es drei Varianten von Windows 8 geben: Windows 8, Windows 8 Pro und Windows RT.

Die beiden Versionen Windows 8 und Windows 8 Pro werden sowohl Desktop-PCs, als auch Tablet PC mit x86 Prozessoren unterstützen. Windows RT wird hingegen auf ARM-basierte Geräte zugeschnitten sein. Die Basis-Edition von Windows 8 ist vornehmlich für Konsumenten reserviert, werden Windows 8 Pro vor allem für Technik-Fans, IT-Profis und Business-Anwender in Frage kommt. Über die Preise für die jeweiligen Editionen wollte Microsoft noch keine Angaben machen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Microsoft und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...