Microsoft begibt Wandelanleihe von 1,15 Mrd. Dollar

Mittwoch, 9. Juni 2010 14:19
Microsoft Unternehmenslogo

REDMONT (IT-Times) - Die US-amerikanische Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) plant eine Veränderung bei der Struktur der Unternehmensverbindlichkeiten. Entsprechend wurde nun eine Kapitalmaßnahme bekannt gegeben.

Wie Microsoft mitteilte, habe man Convertible Senior Notes mit einem Gesamtwert von 1,15 Mrd. US-Dollar ausgegeben. Die Schuldscheine laufen bis zum Jahr 2013. Mit dem so eingenommen Geld will man bei Microsoft Verbindlichkeiten bedienen, die früher fällig würden. Ziel sei es allgemein, eine Umschuldung vorzunehmen, bei der eine spätere Fälligkeit im Fokus stünde. Derzeit hat Microsoft kurzfristig fällige Verbindlichkeiten von 2,25 Mrd. US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...