Microsoft: 50 Millionen Nokia Lumia Geräte aktiviert

Smartphones

Mittwoch, 19. November 2014 10:43
Microsoft Lumia 535

REDMOND (IT-Times) - Im Rahmen eines Presse-Events in Deutschland veröffentlichte Microsoft weitere Details zum Erfolg seiner Lumia-Smartphone-Reihe. Microsoft hatte die Nokia-Mobiltelefonsparte in diesem Jahr erworben. Bis dato sind weltweit mehr als 50 Millionen Lumia-Geräte weltweit aktiviert worden, so Microsoft.

Diese Zahlen umfassen alle Windows Phone-basierten Mobiltelefone, die seit Einführung der Lumia-Reihe in 2011 verkauft wurden. Wie viele der mehr als 50 Mio. aktivierten Lumia-Geräte tatsächlich aktiv genutzt werden, wurde nicht bekannt. Die Zahlen scheinen zunächst beeindruckend, vergleicht man diese jedoch mit Apples Verkaufserfolgen, entsteht ein anderes Bild. Apple konnte allein im jüngsten Quartal rund 40 Mio. Smartphones verkaufen.

Meldung gespeichert unter: Microsoft Lumia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...