Micronas setzt auf zweites Halbjahr 2005

Freitag, 8. Juli 2005 11:53

ZÜRICH - Der Schweizer Halbleiterhersteller Micronas Semiconductor Holdings (WKN: 910354<MNSN.FSE>) gab gestern nach Börsenschluss die Zahlen für das zweite Quartal des aktuellen Geschäftsjahres bekannt.

Demnach lag der konsolidierte Nettoumsatz der Micronas Gruppe im zweiten Quartal mit 196 Mio. Schweizer Franken leicht über dem Vorquartalsniveau. Der Auftragseingang steigerte sich zeitgleich um 35,8 Prozent auf 238,4 Mio. Schweizer Franken. Auch der Betriebsgewinn erhöhte sich im entsprechenden Berichtszeitraum gegenüber dem ersten Quartal diesen Jahres um 65,9 Prozent auf 14,6 Mio. Schweizer Franken. Der Gewinn der Geschäftsperiode stieg im Quartalsvergleich um 55,1 Prozent auf 12,1 Mio. Schweizer Franken. Pro Aktie entfiel ein Gewinn von 0,37 Schweizer Franken, was im Vergleich zum Vorquartal eine Steigerung um 54,2 Prozent bedeutet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...