Micron Technology kauft Virtensys

Freitag, 20. Januar 2012 15:32
Virtensys.gif

BOISE (IT-Times) - Der US-Speicherhersteller und DRAM-Anbieter Micron Technology hat den PCIe-Spezialisten Virtensys übernommen. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Die in Manchester/England ansässige Virtensys wurde im Jahre 2005 gegründet und hat sich seither auf die Weiterentwicklung der patentierten PCIe Sharing-Speichertechnik konzentriert. Diese Lösungen helfen dabei, traditionelle virtuelle Server-Netzwerke zu konsolidieren. Mit Hilfe der Virtensys PCIe Technik kann ein Server-Administrator einfacher und schneller I/O Ressourcen verwalten. Das Produktportfolio von Virtensys umfasst unter anderem die ausgezeichnete VIO-4000 Serie.

Meldung gespeichert unter: Micron Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...