Micron Technology expandiert in Singapur

Dienstag, 13. September 2005 09:21
Micron Technology Unternehmenslogo

SINGAPUR - Der führende DRAM-Hersteller Micron Technology (NYSE: MU, WKN: 869020) hat seine erweiterte Test- und Fertigungsanlage in Singapur eröffnet. Die Einheit Micron Semiconductor Asia Pte. Ltd. verfügt über eine Kapazität von 264.778 Quadratfuß und beinhaltet Fertigungs- und Testanlagen für eine Reihe von Speicher-Chips und anderen Halbleiter-Komponenten.

Insgesamt flossen im Rahmen der Erweiterung der Anlage in Singapur Investitionen in Höhe von 250 Mio. US-Dollar. Damit will das Unternehmen nach Angaben von Micron-Chairman Steve Appleton der wachsenden Nachfrage nach Halbleitern gerecht werden und gleichzeitig die Präsenz in Asien weiter ausbauen.

Meldung gespeichert unter: Dynamic Random Access Memory (DRAM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...