Micron mit niedrigerem Verlust als erwartet

Freitag, 30. März 2001 08:40
Micron Technology Unternehmenslogo

Micron Technology Inc. (NASDAQ: MU, WKN: 869020): Zwar weist der PC-Hersteller Micron für das zweite Quartal seines Fiskaljahres einen Verlust aus. Bei den am Donnerstag veröffentlichten Zahlen, konnte das Unternehmen die Analysteneinschätzungen dennoch übertreffen.

Das Unternehmen erwirtschaftete im zweiten Quartal einen Verlust von 4,1 Mio. US-Dollar. Das entspricht einem Cent je Aktie – Analysten waren von einem Verlust in Höhe von 3 Cents je Aktie ausgegangen. Im Vorjahresquartal konnte das Unternehmen allerdings noch einen Gewinn in Höhe von 168,80 Mio. US-Dollar verbuchen, was einem Gewinn von 30 Cents je Aktie gleichkommt. Der Umsatz ist von 1,2 Mrd. US-Dollar auf 1,07 Mrd. US-Dollar gesunken.

Meldung gespeichert unter: Dynamic Random Access Memory (DRAM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...