Micron meldet Umsatz- und Gewinnsprung

Donnerstag, 24. Juni 2004 08:58
Micron Technology Unternehmenslogo

Der US-Halbleiterhersteller und weltweit zweitgrößte DRAM-Hersteller Micron Technology (NYSE: MU, WKN: 869020) kann im vergangenen Maiquartal die Gewinnerwartungen der Analysten übertreffen.

So meldet das Unternehmen für das vergangene dritte Fiskalquartal einen Umsatzsprung von über 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wobei der DRAM-Hersteller 1,12 Mrd. US-Dollar umsetzen konnte, nach Einnahmen von 732,7 Mio. Dollar im Jahr vorher. Dabei erwirtschaftete Micron einen Gewinn von 90,9 Mio. Dollar oder 13 US-Cent je Anteil, nach einem Minus von 214,9 Mio. Dollar im Jahr vorher.

Meldung gespeichert unter: Dynamic Random Access Memory (DRAM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...