Microchip sieht höhere Gewinne

Mittwoch, 11. März 2009 15:42
Microchip Technology

Der US-Halbleiterspezialist Microchip Technology erwartet für das laufende vierte Fiskalquartal 2009, welches im März endet, einen Nettogewinn zwischen 13 bis 15 US-Cent je Aktie (ausgenommen etwaiger Sonderbelastungen).

Der Umsatz soll um acht bis zwölf Prozent gegenüber dem Vorquartal sinken. Damit stellt Microchip einen Umsatz zwischen 222,3 bis 232,4 Mio. Dollar in Aussicht und bewegt sich damit deutlich über den Markterwartungen. Analysten hatten bis dato nur mit Einnahmen von 171,5 Mio. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von zehn US-Cent je Aktie gerechnet.

Meldung gespeichert unter: Microchip Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...