Mensch zu Maschine kann Umsatz und Ergebnis steigern

Montag, 24. Oktober 2011 18:19
Mensch und Maschine

WESSLING (IT-Times) - Das Softwareunternehmen Mensch und Maschine konnte im dritten Quartal sowohl seinen Gewinn als auch den Umsatz steigern.

Im dritten Quartal dieses Jahres erwirtschaftete der CAD-Spezialist Mensch und Maschine einen Umsatz von 46,59 Mio. Euro gegenüber 44,64 Mio. Euro im gleichen Quartal 2010. Das Ergebnis von Mensch und Maschine Software SE (WKN: 658080) vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) konnte sich im dritten Quartal von 0,62 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf nunmehr 1,34 Mio. Euro erhöhen. Das Unternehmen erreichte damit ein Ergebnis je Aktie (verwässertes) von minus 0,16 Cent im Vergleich zu minus 2,75 Cent 2010.

Meldung gespeichert unter: Mensch und Maschine

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...