Mensch und Maschine wechselt an die Münchener Börse

Mittwoch, 3. Februar 2010 18:10
Mensch und Maschine

WESSLING (IT-Times) - Die Mensch und Maschine Software SE (WKN: 658080) will den regulierten Markt noch im ersten Halbjahr 2010 verlassen. Der Verwaltungsrat, hieß es heute in einer Mitteilung, habe beschlossen, die Aktie der Gesellschaft künftig auf dem M:access-Markt der Münchener Börse zu notieren.

M:access gewährleiste durch über die gesetzlichen Vorschriften hinausgehende Regelungen eine hohe Transparenz, so Mensch und Maschine. Zudem verspricht sich Mensch und Maschine vom Wechsel nach München eine „vernünftige Kosten-Nutzen-Relation der Börsennotierung“. (hhv/rem)

Meldung gespeichert unter: Mensch und Maschine

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...