Mensch und Maschine: Umsatz stagniert

Computer Aided Design (CAD) - Software

Montag, 28. April 2014 11:18
Mensch und Maschine

WESSLING (IT-Times) - Die Mensch und Maschine AG konnte in den ersten Monaten des Geschäftsjahres 2014 nicht in allen Bereichen an den Verlauf des Vorjahresquartals anknüpfen. Bei stagnierendem Umsatz wies der deutsche Anbieter von Computer Aided Design (CAD) - Software nur ein leichtes Ergebnisplus aus.

In den drei Monaten erzielte Mensch und Maschine einen Umsatz von 37,7 Mio. Euro. Der Umsatz lag damit in etwa auf Vorjahresniveau, ebenso wie das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA), das sich auf 3,2 Mio. Euro belief. Das Nettoergebnis kletterte nach Anteilen Dritter um sieben Prozent auf rund 1,5 Mio. Euro beziehungsweise um sechs Prozent auf 9,5 Cent je Aktie. Der operative Cashflow übertrag den Vorjahreswert mit 2,7 Mio. Euro um 77 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Mensch und Maschine

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...