Mensch und Maschine mit solidem erstem Halbjahr

Dienstag, 1. August 2006 00:00

WESSLING - Der deutsche CAD/CAM-Spezialist Mensch und Maschine Software AG (WKN: 658080<MUM.FSE>) kann im zweiten Quartal 2006 und für das somit abgeschlossene erste Halbjahr 2006 mit soliden Zahlen aufwarten.

So kletterten die Erlöse im vergangenen zweiten Quartal 2006 um sieben Prozent auf 36,0 Mio. Euro, nach Einnahmen von 33,7 Mio. Euro im Vorjahr. Der operative Gewinn zog dabei auf 0,90 Mio. Euro an, nach 0,36 Mio. Euro im Jahr vorher. In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2006 kletterte der Umsatz um 14 Prozent auf 82,3 Mio. Euro. Das Betriebsergebnis vor Steuern verdoppelte sich auf 3,92 Mio. Euro im ersten Halbjahr und lag damit über den Erwartungen. Die operative EBIT-Marge zog gleichzeitig auf 4,8 Prozent vom Umsatz an, nach 2,7 Prozent in den ersten sechs Monaten des Vorjahres.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...