Mehr Kontrolle für Facebook Nutzer

Mittwoch, 19. März 2008 18:12
Facebook

REDMONT - Das US-Networking-Portal Facebook hat seinen Nutzern einen besseren Datenschutz zugesichert. Kunden sollen zukünftig selbst entscheiden, wer in ihre Daten einsehen kann.

Facebook wird ein neues Datenschutzfeature einführen, um die Daten der Nutzer besser zu schützen. Das Unternehmen war in der Vergangenheit mehrfach wegen seiner Haltung zum Datenschutz in die Kritik geraten. So hatte Facebook einen News Feed eingeführt, bei dem alle Mitglieder über die Daten der jeweiligen Nutzer informiert wurden. Erst nach Protesten der Kunden hatte Facebook das Feature modifiziert. Ab Mittwoch können jetzt alle Facebook-Nutzer selber entscheiden, wer in ihre Daten einsehen kann.

Meldung gespeichert unter: Datenschutz

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...