Mehr Gehalt für T-Systems Mitarbeiter

IT-Dienstleistungen

Mittwoch, 16. Mai 2012 11:44
Deutsche Telekom Zentrale

BONN (IT-Times) - Was lange währt, wird endlich gut? Zumindest haben die Tarifverhandlungen für die tariflichen Mitarbeiter von T-Systems ein Ende gefunden - mit einer Gehaltserhöhung.

Die rund 18.500 tariflichen Mitarbeiter der T-Systems in Deutschland sollen in drei Stufen 6,5 Prozent mehr Gehalt erhalten. Die Laufzeit dieses neuen Tarifvertrages beträgt 27 Monate, wie aus einer Pressemitteilung der Deutschen Telekom hervor geht. Es ende am 31. März 2014. Ferner einigten sich die beiden Verhandlungskommissionen auf eine „Neugestaltung der variablen Vergütung sowie eine Verlängerung des Kündigungsschutzes bis Ende 2013“.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...