Mega-Fusion in Südamerika: America Movil fusioniert mit Telmex?

Dienstag, 16. März 2010 18:37
America Movil

MEXICO CITY (IT-Times) - Der Mobilfunknetzbetreiber America Movil S.A.B. (WKN: 603115) will sich mit der mexikanischen Telekommunikationsgesellschaft Telmex Internacional SAB zusammenschließen. Die Fusion soll im zweiten Quartal 2010 abgeschlossen sein.

Carlos Slim, der aktuell reichste Mann der Welt, will durch den Zusammenschluss von America Movil und Telmex neue Kunden gewinnen. Diese will er dem Wettbewerber Telefonica S.A. abjagen, wie es in einem Bericht des US-Nachrichtensenders Bloomberg heißt. America Movil soll künftig W-LAN-, Festnetz-, Internet- und TV-Services in sieben Ländern anbieten. Darunter seien insbesondere  Brasilien, Kolumbien und Argentinien. Die Transaktion sei mit 23 Mrd. US-Dollar die größte Transaktion des Jahres in Lateinamerika.

Meldung gespeichert unter: America Movil

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...