Medion: Umsatzrückgang in fast allen Sparten

Donnerstag, 25. August 2005 11:55

ESSEN – Die Medion AG (WKN: 660500<MDN.FSE>) gab heute die Ergebnisse für das erste Halbjahr 2005 bekannt.

Der Umsatz der Vertriebsgesellschaft für Computern und Elektronikgeräte ging gegenüber dem Vorjahreswert von rund 1,27 Mrd. Euro auf 1,13 Mrd. Euro zurück. Es wurde ein EBT (Gewinn vor Steuern) von 18,2 Mio. Euro gemeldet, im ersten Halbjahr 2004 lag dieses bei 56,4 Mio. Euro. Der Periodenüberschuss fiel von 33 Mio. Euro in 2004 auf zehn Mio. Euro in 2005. Die Eigenkapitalquote konnte allerdings von 58,18 Prozent auf 60,27 Prozent verbessert werden. Das Eigenkapital des Unternehmens beläuft sich damit auf 442,8 Mio. Euro. Es wurde ein Ergebnis je Aktie von 21 Cent ausgewiesen (2004: 68 Cent).

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...