Medion: Umsatz- und Ergebnisrückgang in 2009 - Erholung in 2010?

Mittwoch, 24. März 2010 17:14
Medion

ESSEN (IT-Times) - Die Medion AG (WKN: 660500) konnte in 2009 nicht weiter wachsen - Schuld waren unter anderem sinkende Preise im Einzelhandel. Dies soll sich in Zukunft ändern, der deutsche Anbieter von Produkten aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik setzt für die Zukunft auf eine Stabilisierung.

Der Umsatz Lag in 2009 mit 1,40 Mrd. Euro unter dem Vorjahreswert von 1,60 Mrd. Euro. Medion erwirtschaftete ein Ergebnis nach Zinsen und Steuern (EBIT) von 19 Mio. Euro (2008: 34 Mio. Euro). Der Gewinn nach Steuern verringerte sich von 26 Mio. Euro in 2008 auf nunmehr 14 Mio. Euro. Je Aktie entsprach dies einem Ergebnis von 32 Cent (Vorjahr: 57 Cent).

Meldung gespeichert unter: Medion

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...