Medion schätzt Umsatzrückgang von zehn Prozent

Mittwoch, 19. Oktober 2011 10:44
Medion

ESSEN (IT-Times) - Medion, ein deutscher Elektronik-Händler, gab am heutigen Mittwoch bekannt, die eigene Jahresprognose zu revidieren. Schuld seien die momentanen wirtschaftlichen Risiken.

Durch die wirtschaftlichen Risiken seien die Konsumenten verunsichert und wären weniger kauffreudig, erklärte das Unternehmen. Bereits als die Medion AG (WKN: 660500) im August den Halbjahresbericht vorlegte, hatte man darauf hingewiesen, dass das prognostizierte Jahresergebnis nach dem bisherigen Geschäftsverlauf gefährdet sei.

Meldung gespeichert unter: Medion

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...