Medion plant Aktienrückkauf

Mittwoch, 3. Dezember 2008 11:17
Medion

ESSEN - Der Vorstand des Computerherstellers Medion AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschossen, ab dem 4. Dezember bis zu 968.368 Stückaktien zurückzukaufen.

Dies entspricht zwei Prozent des derzeitigen Grundkapitals. Der Beschluss basiert auf der Zustimmung der Hauptversammlung vom 14. Mai 2008, welche den Vorstand ermächtigte, bis zu zehn Prozent des Grundkapitals zu erwerben. Bis zum Oktober hatte Medion bereits sechs Prozent des Grundkapitals an den Aktienmärkten eingesammelt.

Meldung gespeichert unter: Medion

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...