Mediantis/ Bücher.de: Schlechte Zahlen

Freitag, 24. November 2000 11:13

Mediantis (WKN: 528520). Der deutsche Online-Buchshop Mediantis, der früher unter dem Namen Bücher.de firmierte, brachte heute die Quartalszahlen heraus und enttäuschte mit den vorgelegten Ergebnissen die Marktbeobachter in fast allen Bereichen.

Der Verlust vervierfachte sich in den ersten neun Monaten von 3 Millionen DM aus dem Vorjahreszeitraum, auf 11,8 Millionen DM. Im ersten Halbjahr 2000 erwirtschaftete man einen Verlust von 4,5 Millionen DM. In den ersten neun Monaten konnte man einen Umsatz von 25,5 Millionen DM erwirtschaften. Mediantis rechnet, auf Grund des traditionellen umsatzstärksten vierten Quartals, mit einem Gesamtumsatz von ca. 40 Millionen DM für das Geschäftsjahr 2000. Somit revidiert das Unternehmen den prognostizierten Umsatz für das Gesamtjahr von 45 Millionen DM auf 40 Millionen DM nach unten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...