McData meldet Verlust

Freitag, 20. August 2004 10:38

McData Corp. (Nasdaq: MCDTA<MCDTA.NAS>; WKN: 625937<MZYA.FSE>): McData hat im zweiten Quartal einen Verlust hinnehmen müssen. Der Hersteller von Switches und Router für Speichernetze (SANs) meldete einen Verlust in Höhe von 5,4 Mio. US-Dollar, welches einen Verlust je Aktie von 5 Cents ergab. Im entsprechenden Vorjahresquartal hatte McData noch einen Gewinn von 9,1 Mio. Dollar ausgewiesen.

Der Umsatz fiel ebenfalls niedriger aus und sank um acht Prozent von 107 Mio. auf 98,2 Mio. Dollar. Die beiden wichtigsten Kunden IBM (NYSE: IBM<IBM.NYS>; WKN: 851399<IBM.FSE>) und EMC (NYSE: EMC<EMC.NYS>; WKN: 872526<EMP.FSE>) trugen 26 Prozent respektive 47 Prozent zum Umsatz bei.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...