McData: Fortschritte bei EMC-Verhandlungen

Freitag, 28. November 2003 15:33
EMC

Die Investmentbank RBC Capital geht davon aus, dass McData (Nasdaq: MCDT, WKN: 938776) weitere Fortschritte in den Verhandlungen mit dem Speichergiganten EMC erzielen konnte, dass signalisieren jedenfalls aktuelle Daten aus dem Unternehmen.

Hintergrund dieser Verhandlungen ist die Situation, dass McData vor schwächeren Umsatzzahlen für das zu Ende gehende dritte Quartal warnen musste. Verantwortlich für die schwächeren Ergebnisse machte McData unter anderem schleppende Verhandlungen mit dem Hauptabnehmer EMC. EMC vertreibt unter anderem McData-Produkte auch als Zwischenhändler. Wie es zuletzt aus Industriekreisen heißt, wolle EMC damit Preiszugeständnisse von McData erreichen. Entsprechende Aufträge würden sich auf das nächste Quartal verzögern, hieß es bei McData.

Meldung gespeichert unter: Speicher

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...