McAfee gründet Niederlassung in China

Mittwoch, 16. Dezember 2009 10:00
Intel

BEIJING (IT-Times) - Der weltweit zweitgrößte Anti-Virussoftwarehersteller McAfee will eine eigene Niederlassung in China eröffnen. Man wolle damit die Chancen nutzen, die der chinesische Markt biete, erklärt McAfee-Chef Dave DeWalt im Rahmen einer Pressekonferenz in Beijing.

McAfee ist bereits seit mehr als einem Jahrzehnt auf dem chinesischen Markt aktiv und will seine Investitionen verstärken, um die Vorteile zu nutzen, die der chinesische Markt biete, heißt es. (ami)

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...