McAfee feuert Management

Mittwoch, 11. Oktober 2006 00:00

SANTA CLARA - Der amerikanische Anti-Virussoftwareanbieter McAfee (NYSE: MFE<MFE.NYS>, WKN: A0B6WS<MCF.FSE>) hat aufgrund von Unregelmäßigkeiten im Zusammenhang mit der Rückdatierung von Aktienoptionen seinen Präsidenten Kevin Weiss entlassen. Gleichzeitig teilte McAfee mit, dass auch der bisherige Firmenchef und Chairman George Samenuk zurücktreten wird.

Als Interim-Chef und Präsidenten bestellte McAfee das Aufsichtsratmitglied Dale Fuller. Fuller kam erst im Januar zu McAfee und fungierte im Vorfeld als Präsident und CEO bei Borland Software. Als Chairman (non-executive) berief McAfee das Aufsichtsratmitglied Charles J. Robel.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...