McAfee: 250 Mitarbeiter sollen gehen

Freitag, 9. Dezember 2011 08:17
Intel

SANTA CLARA (IT-Times) - Entlassungswelle beim Anti-Virusspezialisten McAfee. Im Zuge der Konzentration aufs Kerngeschäft sollen 250 Mitarbeiter ihren Posten räumen, dies entspricht etwa drei Prozent aller Beschäftigten, so Reuters.

Der Stellenabbau habe nichts mit der Übernahme durch Intel zu tun, stellt McAfee gegenüber der Nachrichtenagentur klar. Die Umstrukturierung sei notwendig, um sich für Wachstum in 2012 zu rüsten, so McAfee-Sprecher Ian Bain. (ami)

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...