Mazda Austria setzt auf Red Hat

Dienstag, 23. August 2011 14:45
Red Hat

RALEIGH (IT-Times) - Der Autohersteller Mazda Austria hat seine operativen Kosten senken und die Produktivität seiner Mitarbeiter sowie die Effektivität seines Online-Auto-Management-Systems mit dem Einsatz der JBoss Enterprise Application Plattform erhöhen können, meldet das Unternehmen.

Seit Frühjahr 2010 ist nunmehr Mazda Austrias Autobörse online, auf der autorisierter Händler in Österreich gebrauchte Fahrzeuge einstellen können. Nunmehr wird erwogen, die Autobörse für Gebrauchfahrzeuge auch in anderen südosteuropäischen Ländern verfügbar zu machen, heißt es. (ami)

Meldung gespeichert unter: Red Hat

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...