Maxim veröffentlicht Umsatzprognosen

Donnerstag, 3. März 2005 17:31

SUNNYVALE (Kalifornien) – Maxim Integrated Products (Nasdaq: MXIM<MXIM.NAS>, WKN: 876158<MXI.FSE>) gab gestern in den USA Umsatz- und Gewinnprognosen für das dritte Quartal des Fiskaljahres 2005 bekannt. Eingegangene Bestellungen innerhalb der ersten neun Wochen des laufenden Quartals deuten auf Umsätze in Höhe von rund 400 Mio. US-Dollar und ein Gewinn in Höhe von rund 38 US-Cent pro Aktie im dritten Quartal des Fiskaljahres 2005 hin.

Maxim Integrated Products gehört zu den führenden Unternehmen in der Entwicklung, dem Design und der Herstellung von elektronischen Bauteilen, Schnittstellen und Schaltkreisen für die Elektronikindustrie. Das Unternehmen produziert sowohl analoge als auch digitale Chips. Mit Hilfe Maxims Chip-Technologie können analoge in digitale Signale umgewandelt werden. (grh/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...