Maxim Integrated will Volterra Semiconductor übernehmen

Halbleiter

Donnerstag, 15. August 2013 16:14
Maxim.gif

SAN JOSE (IT-Times) - Der US-Halbleiter-Spezialist Maxim Integrated Products plant die Übernahme der Volterra Semiconductor Corporation. Rund 605 Mio. US-Dollar schwer ist der Deal und er soll in bar abgewickelt werden.

Maxim hat ein Gebot von 23 Dollar je Volterra-Aktie abgegeben, was einem Aufschlag von 55 Prozent auf den gestrigen Schlusskurs bedeutet. Die Akquisition soll im Dezemberquartal abgeschlossen sein. Mit der Übernahme von Volterra würde Maxim Integrated Products seine Sparte für Low Energy Chips weiter stärken. Die Nachfrage nach sparsamen Chips steigt aktuell deutlich wegen der wachsenden Verbreitung von mobilen Endgeräten.

Meldung gespeichert unter: Maxim Integrated Products

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...