Maxim Integrated Products: Umsatz steigt leicht, Ergebnis reduziert sich

Halbleiterherstellung

Freitag, 25. April 2014 17:30
MaximIntegrated.gif

SAN JOSE (IT-Times) - Aktuell legen die Aktien von Maxim Integrated Products leicht im Plus. Dabei hat der Halbleiterspezialist die Umsatzprognose für das dritte Fiskalquartal 2014 verfehlt. Dagegen liegt das Nettoergebnis besser als erwartet.

In Hinblick auf das dritte Quartal des Fiskaljahres 2014 stieg der Umsatz leicht von 604, 88 Mio. US-Dollar im Vorjahr auf nunmehr 605,68 Mio. Dollar an. Dagegen sank das operative Ergebnis auf 106,74 Mio. Dollar, im dritten Quartal 2013 betrug dieses 154,28 Mio. Dollar. Im gleichen Maße reduzierte sich das Nettoergebnis von 131,39 Mio. Dollar im Jahr 2013 auf nunmehr 122,54 Mio. Dollar. Daher fiel auch das Ergebnis je Aktie auf 0,42 Dollar im Vergleich zu 0,44 Dollar in Vorjahr. Allerdings stagnierte der Cash Flow bei rund 211,7 Mio. Dollar, ein ähnlicher Wert wie in der Vorjahresperiode.

Meldung gespeichert unter: Maxim Integrated Products

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...