Maxim Integrated kündigt Aktienrückkaufprogramm an

Dienstag, 23. August 2011 10:05
Maxim Integrated Logo (2014)

SUNNYVALE (IT-Times) - Der US-Halbleiterkonzern Maxim Integrated Products hat ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 750 Mio. US-Dollar aufgelegt. Die entsprechenden Anteile sollen über den offenen Markt von Zeit zu Zeit und in Abhängigkeit von den Markt- und Wirtschaftsbedingungen zurückgekauft werden.

Es existiert laut Firmenangaben zufolge keine Deadline für das Ende des Rückkaufprogramms. Im Rahmen des vorhergehenden Aktienrückkaufprogramms aus dem Oktober 2008 kaufte Maxim 41,1 Millionen Anteile im Wert von 705 Mio. Dollar zurück. (ami)

Meldung gespeichert unter: Maxim Integrated Products

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...