Maxdata meldet Zahlen

Dienstag, 13. April 2004 10:03

MAXDATA AG (WKN: 658130 <MXA.ETR>): Am Dienstag veröffentlichte der PC-Hersteller Maxdata die Zahlen für das erste Quartal. Das Unternehmen erreichte im ersten Quartal 2004 bei einem Umsatz von 168 Mio. Euro einen Vorsteuergewinn von 1,4 Mio. Euro .Der Gewinnanstieg wurde hauptsächlich durch Restrukturierungsmaßnahmen bedingt.

Maxdata rechnet für 2004 mit einem Umsatzanstieg von 30 Mio. Euro von 680 Mio. auf 710 Mio. Euro. Der Vorsteuergewinn soll von vier auf sieben Mio. Euro ansteigen. Aufgrund von saisonalen Einflüssen geht die Geschäftsführung im 2.Quartal jedoch von einem niedrigeren Vorsteuergewinn als im ersten Quartal aus. (gdl)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...