Maxdata AG beantragt Insolvenz

Mittwoch, 25. Juni 2008 16:24

MARL - Die Maxdata AG (WKN: 658130) hat heute Insolvenz beantragt. Wie der Vorstand bekannt gab, leidet das Unternehmen unter drohender Zahlungsunfähigkeit.

Maxdata hat den Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht Essen gestellt. Der Vorstand erklärte, dass die Fortführung der Geschäftsaktivitäten durch die drohende Zahlungsunfähigkeit gefährdet würde. Auch für die Tochtergesellschaften, sowohl im In- als auch im Ausland, sind Insolvenzen beantragt worden. Einzige Ausnahmen sind die Vertriebsgesellschaften in der Schweiz und den Niederlanden.

Meldung gespeichert unter: Maxdata

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...