Max21 holt sich frisches Geld

Dienstag, 7. August 2012 09:16
Max21_gruppe.png

WEITERSTADT/DARMSTADT (IT-Times) - Die Max21 Management und Beteiligungen AG hat eine Barkapitalerhöhung beschlossen. Man will so das Eigenkapital verbessern und das Geschäftsmodell weiter entwickeln.

Der Vorstand und Aufsichtsrat der Max21 Management und Beteiligungen AG haben beschlossen, das Grundkapital aus dem Genehmigten Kapital 2011 von 3.707.220,00 Euro um bis zu 106.613,00 Euro auf bis zu 3.813.833,00 Euro zu erhöhen. Dies soll im Wege einer Barkapitalerhöhung geschehen. Die neuen bis zu 106.613 Aktien sind ab 01.07.2010 gewinnberechtigt. Der Bezugspreis liegt bei 2,05 Euro je Aktie. Dabei wurde das gesetzliche Bezugsrecht der Aktionäre gemäß der satzungsmäßigen Ermächtigung der Hauptversammlung vom 15.04.2011 ausgeschlossen.

Meldung gespeichert unter: Max21 Management und Beteiligungen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...