Matsushita setzt auf Internet-Telefonie

Dienstag, 6. März 2007 00:00

TOKIO - Matsushita Electric Industrial Co. Ltd. (WKN: 853666<MAT1.FSE>) will sich nun auch ein Stück vom Kuchen der Internet-Telefonie sichern. Ein neues Telefon der eigenen Marke Panasonic soll’s möglich machen.

Das neue Wi-Fi-Gerät sei kompatibel mit der Software des Anbieters Skype. Skype. ein US-amerikanisches Unternehmen und Tochtergesellschaft von eBay Inc., bietet weltweit Internet-Telefoniedienste an. Dabei sind allerdings viele herkömmliche Telefone nicht mit den Diensten von Skype kompatibel. Hier sieht Matsushita eine Marktlücke. In 2007 plant das Unternehmen die Einführung verschiedener Telefonmodelle, die alle, neben herkömmlichen Diensten, auch für Services von Skype verwendet werden können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...