Matsushita: Neue Prognosen für 2006

Donnerstag, 2. Februar 2006 12:11

TOKIO - Der japanische Elektronikkonzern Matsushita Electronic Ltd. (WKN: 853666<MAT1.FSE>) ist optimistisch. Auf Grund der guten Geschäftsentwicklung erhöhte das Unternehmen die Prognosen für das Gesamtjahr.

Das Unternehmen erwartet einen Nettogewinn von 130 Mrd. Yen (1,1 Mrd. US-Dollar). Im Oktober 2005 ging das Unternehmen von rund 110 Mrd. Yen aus. Die Umsatzprognose wurde um 1,4 Prozent auf 8,84 Billionen Yen erhöht. Getragen werde die steigende Nachfrage im Bereich Plasmafernseher, die sich im dritten Quartal 2005 bereits verdreifacht hatte, laut Unternehmensangaben durch sportliche Großereignisse wie die kommende Fußballweltmeisterschaft.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...