Matsushita kehrt zu schwarzen Zahlen zurück

Mittwoch, 28. April 2004 12:03

Matsushita Electric Industrial Co. Ltd. (WKN: 853666<MAT1.FSE>): Der japanische Elektronikkonzern Matsushita gab heute die Zahlen für das Fiskaljahr 2003, das mit dem 31. März endete, bekannt.

Das Unternehmen veröffentlichte einen Nettogewinn von 42,1 Milliarden Yen und erholte sich damit von dem Verlust im letzten Jahr von 11,6 Milliarden Yen. Die Umsätze beliefen sich auf 7,48 Billionen Yen und waren damit um 1 Prozent höher, als im Vorjahr.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...