Matsushita hat Großes vor

Montag, 5. März 2001 11:34

Matsushita Electric Industrial Co. (Tokio: 6752, WKN: 853666): Große Pläne, die sich Matsushita da vorgenommen hat: In den nächsten drei Jahren soll der Umsatz außerhalb Japans um 70 Prozent auf umgerechnet 11,7 Mrd. US-Dollar klettern. Diese Pläne gab das Unternehmen am Montag bekannt.

Das soll erreicht werden, indem das Unternehmen in gewissen Teilen umstrukturiert wird, indem Investitionen in Kommunikations-Netzwerke nach oben geschraubt und indem neue Produkte entwickelt und auf den Markt gebracht werden. Auf diese Weise sollen auch die Gewinnmargen von Produkten, die außerhalb Asiens vertrieben werden, steigen.

Das Unternehmen spricht von einer Gewinnmarge in Höhe von fünf Prozent. In China sei sie bereits realisiert, in den USA und in Europa jedoch bei weitem noch nicht, dort liegen die Margen rund 80 Prozent niedriger bei gut 1 Prozent. Das soll sich in den nächsten drei Jahren jedoch ändern.

Dazu bedarf es jedoch einer gesunden und rundlaufenden US-Konjunktur, die in den vergangenen Monaten jedoch arg ins Stottern geraten ist. Doch das Unternehmen, bzw. dessen Sprecher zeigen sich zuversichtlich, dass die Konjunktur in der zweiten Hälfte wieder an Fahrt gewinnen dürfte. Bis dahin werde Matsushita nicht von der Konjunkturdelle getroffen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...