Matsushita expandiert in Südamerika

Donnerstag, 5. Juli 2001 12:51

Matsushita Communication Industrial Co. Ltd. (WKN: 857910<MHU.FSE>): Matsushita Communications, der größte Mobiltelefonhersteller in Japan, will seine Produkte ab sofort auch in Südamerika verkaufen. Auf dem Nordamerikanischen Markt ist das japanische Unternehmen schon seit Anfang diese Jahres vertreten.

Mit dem Einstig in den Südamerikanischen Markt hofft Matsushita Communications seinen weltweiten Marktanteil bis Ende 2003 auf 10 Prozent auszubauen. Letztes Jahr betrug der Marktanteil der Japaner gut 5 Prozent. Das Unternehmen verfolgt dieses ehrgeizige Ziel, obwohl weltweit mit sinkenden Absatzzahlen im Mobiltelefonsektor gerechnet wird. Die Aktien des Unternehmens notieren heute in Frankfurt bei 48,5 Euro am untersten Ende ihrer 52 Wochen Spanne. (jok/huy)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...