Matsushita: Es geht weiter aufwärts

Mittwoch, 10. Januar 2007 00:00

TOKIO - Der japanische Elektronikkonzern Matsushita Electric Industrial Co. (WKN: 853666<MAT1.FSE>) sieht in freudiger Erwartung der Zukunft entgegen. Das Unternehmen strebt bis März 2010 einen Umsatz in Höhe von 84 Mrd. US-Dollar an.

Diese Prognose sei Teil eines im April 2007 startenden Drei-Jahres-Business-Planes. Das Unternehmen erwartet in drei Jahren zudem eine zehnprozentige operative Gewinnmarge. Im laufenden Geschäftsjahr rechnet Matsushita mit einer Marge in Höhe von fünf Prozent. Es bestehe jedoch die Gefahr, die Prognosen aufgrund fallender Preise im Flachbildschirmsegment sowie im Halbleitermarkt nicht halten zu können, so vermuten Marktforscher.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...