Matsushita Electric: Rating verschlechtert sich

Mittwoch, 20. März 2002 09:33

Matsushita Electric Industrial Co. (WKN: 853666<MAT1.FSE>): Die Rating-Agentur Standard & Poor´s hat den japanischen Elektronikkonzern Matsushita Electric heruntergestuft.

S & P bewertet die Kreditwürdigkeit Matsushita´s nun mit „A“ nach „A+“ auf lange Sicht und mit „A1“ nach „A1+“ auf kurze Sicht. Begründet wird diese Abstufung mit dem fehlenden Ausblick auf eine Besserung der Gewinn-Situation. Im letzten Monat noch hatte Matsushita seine Verlust-Prognose erhöht und geht von einem Verlust von 438 Milliarden Yen (3,4 Milliarden US-Dollar) aus. Das sind 65 Prozent mehr als im Vorjahr. Das Geschäftsjahr bei Matsushita endet am 31. März.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...