Marktforscher sehen Microsoft im europäischen Smartphone-Markt im Aufwind

Dienstag, 25. Oktober 2011 09:31
Microsoft Windows Phone7

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft dürfte im kommenden Jahr mit seinem Windows Phone Betriebssystem im westeuropäischen Smartphone-Markt verstärkt Marktanteile gewinnen, glauben zumindest die Marktforscher aus dem Hause Strategy Analytics, wie Bloomberg meldet.

Der Smartphone-Absatz in Westeuropa dürfte im nächsten Jahr die Marke von 117 Millionen Einheiten erreichen, nachdem in diesem Jahr voraussichtlich 105 Millionen Smartphones abgesetzt werden. Microsofts (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) Windows Phone werde im nächsten Jahr zur schnellst wachsenden Plattform avancieren und seinen Marktanteil im westeuropäischen Smartphone-Markt auf 12 Prozent verdoppeln, prognostizieren die Analysten.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...