Marktforscher: Apple wird mit iOS auch in 2012 den Tablet-Markt dominieren

Mittwoch, 16. Mai 2012 10:53
Apple_iPad3.gif

EL SEGUNDO (IT-Times) - Nachdem Apple im vierten Quartal 2011 kurzzeitig Marktanteile im Tablet PC Markt verloren hat, dürfte der iPad-Hersteller im laufenden Jahr weiter Boden gut machen, so die Marktforscher aus dem Hause IHS iSuppli.

Nachdem Apples Marktanteil im Tablet PC Markt im vierten Quartal 2011 auf 55,1 Prozent sank, dürfte der Marktanteil des iPad-Herstellers im Jahresverlauf wieder auf 61 Prozent klettern, so die Prognosen der Marktanalytiker. Im vierten Quartal hatte sich Amazon.com mit seinem Kindle Fire Tablet auf Platz eins unter den Android-basierten Tablet PC Herstellern katapultiert. Dadurch stieg der Marktanteil von Android im Tablet PC Markt im vierten Quartal 2011 auf 41,1 Prozent, nach 31,1 Prozent im dritten Quartal 2011.

Allerdings dürfte Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) in 2012 wieder an Stärke gewinnen, so dass der Marktanteil von Android im Gesamtjahr 2012 auf 38,4 Prozent sinken dürfte, glauben die Marktforscher. Den Schlüssel zum Erfolg von Apple sieht IHS-Direktor in der vollwertigen Hardware-Lösung in Kombination mit einem Content-Ecosystem. Die Kombination aus einem gut aussehenden Gerät, gut gestalteten Anwendungen, Videos, Büchern und Musik überzeugen Konsumenten, glaubt man bei IHS.

Aus der Zulieferindustrie kommen Signale, dass Apple noch in diesem Jahr einen 7,8-Zoll großen iPad mini auf den Markt bringen wird. Damit könnte Apple seine Dominanz im Tablet PC Markt weiter untermauern. Insgesamt rechnen die IHS-Analysten damit, dass der Tablet PC Markt in diesem Jahr auf 126,6 Millionen Einheiten klettern wird, ein Zuwachs von 85 Prozent gegenüber 68,4 Millionen Einheiten in 2011. In 2010 war der weltweite Tablet PC Markt um 253 Prozent auf 19,4 Millionen Einheiten explodiert. Im Jahr 2013 rechnen die Industrieanalysten mit einem weiteren Zuwachs um 63 Prozent, bevor im Jahr 2016 voraussichtlich 360,4 Millionen Tablets weltweit verkauft werden dürften. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...