Margen von GK Software rückläufig - Ziele fürs Gesamtjahr gefährdet

POS-Software

Donnerstag, 8. November 2012 19:09
GK Software

SCHÖNECK (IT-Times) - Die GK Software AG hat heute einige vorläufige Zahlen für das dritte Quartal 2012 bekannt gegeben. Zugleich gab das Unternehmen einen verhaltenen Ausblick für das vierte Quartal.

Die GK Software AG hat in den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2012 einen Umsatz von 22,4 Mio. Euro erzielt, der sich damit gegenüber dem Vorjahr um 10,6 Prozent verbesserte. Ferner meldet das Unternehmen eine Gesamtleistung von 23,77 Mio. Euro nach 22,21 Mio. Euro in den ersten neun Monaten 2011. Damit belief sich das EBIT auf 2,49 Mio. Euro, das sich somit gegenüber 2,81 Mio. Euro in 2011 reduzierte. Daraus resultiert eine EBIT-Marge auf den Umsatz von 11,1 Prozent (2011=13,9 Prozent).

Meldung gespeichert unter: GK Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...