Marconi verkauft Beteiligung

Mittwoch, 26. September 2001 11:13

Marconi (London: MONI<MONI.ISE>, WKN: 931041<MY2.FSE>): Der britische Hersteller von Telekomzubehör baut seinen Schuldenberg etwas ab. Das Unternehmen, das in diesem Jahr bereits mit zwei massiven Gewinnwarnungen die Börse und Investoren geschockt hatte, wird ihre Beteiligung an der französischen Medien- und Verlagsgruppe Lagardere verkaufen. Marconi verkauft seinen kompletten Anteil von 1,49 Prozent für 68,8 Mio. Euro an die Investmentbank Schroder Salomon Smith Barney.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...