Marconi lagert aus

Mittwoch, 28. Mai 2003 10:58

Marconi Corp. Plc. (London: MONI<MONI.ISS>; WKN: 131717<MR9.FSE>): Der umgekrempelte und restrukturierte englische TK-Ausrüster Marconi hat einen Auslagerungsauftragin dreistelliger Millionenhöhe an Computer Sciences Corp. (NYSE: CSC<CSC.NYS>; WKN: 855862<CS9.FSE>) vergeben.

Der Vereinbarung zufolge wird Computer Sciences für die nächsten zehn Jahre die Entwicklung von Software für Marconi übernehmen. Marconi teilte mit, dass die Auslagerung der Softwareabteilung die operativen Kosten im IT-Bereich um zehn Prozent jährlich senken werde. Marconi wurde vor kurzem tiefgreifend restrukturiert. Das Unternehmen war von dem Nachfragetief für TK-Ausrüstung sehr schwer getroffen worden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...