Marconi erhält weiteren Großauftrag

Freitag, 1. Februar 2002 16:56

Marconi (London: MONI<MONI.ISE>, WKN: 931041<MY2.FSE>): Der britische Netzwerkzulieferer Marconi konnte am Freitag einen Großauftrag von BT Group melden. Bereits am Vortag hatte Marconi einen Auftrag von Omnitel Vodafone erhalten. Das Unternehmen wird innerhalb von drei Jahren Netzwerkinfrastruktur an das italienische Unternehmen liefern. Der Auftrag von BT hat ein Volumen von 30 Mio. Pfund. Marconi wird BT helfen das sein bestehendes Netzwerk zu optimieren.

Marconi ist durch die schwache Nachfrage nach Netzwerkzubehör im vergangenen Jahr in arge Schwierigkeiten geraten. Um seinen Schuldenberg von 3,5 Mrd. Pfund abbauen zu können, konzentriert sich das Unternehmen auf sein Kerngeschäft und verkauft Unternehmenssparten. Auftragsgewinne sind wichtig, um das Kerngeschäft wieder auf Kurs zu bringen und das Vertrauen der Investoren wiederzuerlangen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...