Marc Fliehe neuer Referent IT-Sicherheit beim BITKOM

Montag, 24. Juni 2013 08:05
BITKOM

Berlin, 23. Juni 2013

Marc Fliehe übernimmt im Hightech-Verband BITKOM als Referent für IT-Sicherheit den Kompetenzbereich Sicherheitsmanagement, Sicherheits¬technologien und Sicherheitslösungen. Der 30-jährige IT-Systemkaufmann arbeitete zuletzt für das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und davor unter anderem als Netzwerkadministrator und Sicherheitsberater bei einem Bildungsdienstleister. Unternehmerische Erfahrung sammelte Fliehe als Gründer und Geschäftsführer eines IT-Anbieters für Outsourcing-Sservices und Sicherheitsdienstleistungen.

Erfahrungen in der politischen Kommunikation machte Fliehe im Studium der Politikwissenschaft, in der Bildungspolitik und als Mitarbeiter eines Bundestagsabgeordneten. Beim BITKOM  folgt er auf Lutz Neugebauer, der den Posten sechs Jahre bekleidete und vor kurzem zum TÜV Trust IT nach Köln wechselte.

Ansprechpartner

Marc Thylmann

Pressesprecher

+49. 30. 27576-111

m.thylmann@bitkom.org

 

Marc Fliehe

Referent Sicherheit

+49. 30. 27576-242

m.fliehe@bitkom.org

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. vertritt mehr als 2.000 Unternehmen, davon 1.200 Direktmitglieder mit etwa 140 Milliarden Euro Umsatz und 700.000 Beschäftigten. Hierzu zählen Anbieter von Software, IT-Services und Telekommunikationsdiensten, Hersteller von Hardware und Consumer Electronics sowie Unternehmen der digitalen Medien. Der BITKOM setzt sich insbesondere für bessere ordnungspolitische Rahmenbedingungen, eine Modernisierung des Bildungssystems und eine innovationsorientierte Wirtschaftspolitik ein.

Meldung gespeichert unter: BITKOM

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...